Zwischen Wünschen und Wirklichkeit

Kennt ihr das, wenn ihr Euch in Eurem Kopf alles so wunderschön ausgemalt habt und dann plötzlich jemand kommt und den schwarz-weiß Filter drüber legt?

Willkommen in unser aller Traumwelt.

In unseren Gedanken, Träumen, geheimen Wünschen geben wir uns gern unseren Sehnsüchten hin, verstecktes Verlangen, das jeder von uns in sich trägt. Der Mensch hat mehr Bedürfnisse als nur Essen, Trinken und Atmen. Nein, wir brauchen mehr, doch das stellen wir gern mal auf die Seite.

Die meisten Menschen geben sich ihren Sehnsüchten nur hinter heruntergelassenen Rollläden und geschlossenen Türen hin, in Träumen nachts im Schlaf, mit engen Vertrauten an einsamen Orten. Letztlich ist das ja auch ein sicherer Weg:

Wir können unsere Wünsche und Sehnsüchte zulassen und fiktiv ausleben ohne Gefahr zu laufen, dass andere uns dafür verurteilen. Allerdings ist das keine Befriedigung. Es ist eine reine surreale Vorstellung.

So und jetzt hauen wir mal ne Dosis Realismus über das Ganze.

Niemand kann je vollständig sich selbst ausleben, diese Welt ist noch nicht geschaffen dafür. Und in der Realität können wir sowieso nur kontrollieren was wir selbst tun, fühlen, denken. Die Anderen sind frei sie selbst zu sein, so wie wir ja auch wir selbst sein wollen.

Dennoch können wir unsere Sehnsüchte ausleben. Oft sind es nur Gefühle, Emotionalitäten oder gar Nostalgie, die uns in einen bestimmten Modus ruft. Und das ist ok, es ist vollkommen ok, dass Du Deine Sehnsüchte hast. Es ist absolut ok zu versuchen diese auszuleben.

Die 3 größten Sehnsüchte der Menschheit: Sex, Liebe, Vergangenheit

Kurz gesagt: Die Befriedigung des eigenen Selbst.

Das Thema Sex hatten wir ja schon mal. Ich weiß wir alle mögen diesen Thema, aber an der Stelle sparen wir uns das mal jetzt. (Den Post zum Thema Sex findet ihr hier: https://diary-of-destiny.com/2019/07/01/sex/ )

Auch zum Thema Liebe gab es schon einen Post, diesen findet ihr wiederum unter diesem Link: https://diary-of-destiny.com/2019/10/22/liebe/

So, zurück zum eigentlichen Thema… Was reizt diese Gesellschaft an Liebe und Sex? Der Mensch ist von seiner Natur aus nicht dazu gemacht alleine zu sein. Und was verbindet die Menschen am meisten? Richtig, auf der körperlichen Ebene der Sex und auf der Emotionalen Ebene die Liebe; so einfach ist das.

Die meisten Menschen haben irgendwo in sich drin ungelöste seelische Konflikte, die sie immer wieder dazu antreibt diese Sehnsüchte zu haben. Denn da es bei Sehnsüchten um die Befriedigung des eigenen Selbst geht bedeutet es im Umkehrschluss, dass wenn wir eine Sehnsucht haben auf irgendeine Art und Weise unbefriedigt sind.

Die Dritte Sehnsucht der Menschen ist die Sehnsucht nach der Vergangenheit. Viele von uns haben die Sehnsucht nach einem bestimmten Moment aus der eigenen Vergangenheit, an der wir nur zu gern zurück gehen würden, wieder erleben würden, vielleicht sogar etwas ändern würden. Doch egal wie, so etwas ist nicht möglich.

Diese Form der Sehnsucht zeigt uns auf, dass es etwas in unserer Vergangenheit gibt, was noch mciht abgeschlossen ist und uns tief in unserem Inneren immer noch belastet.

Und was genau können wir dagegen tun?

Auf diese Frage gibt es leider keine universale Antwort. Es ist immer ein individueller Fall, welcher offenen seelische Konflikt gelöst und befreit werden muss.

Aus diesem Grund habe ich im September des vergangen Jahres 2019 eine Ausbildung absolviert, um genau an diesen Problematiken mit Euch arbeiten zu können.

Ich versuche Euch auf diesem Blog Möglichkeiten der Selbsterkenntnis zu geben, sodass ihr Eure Themen selbst erkennen könnt. Und solltet ihr Unterstützung brauchen diese zu befreien, oder jemanden, mit dem ihr einfach unverbindlich über all diese Dinge, die Euch bewegen sprechen könnt, so bin ich jederzeit für Euch da. Schickt einfach eine Nachricht über das Kontaktformular hier auf der Homepage oder ruft an unter 06881962833.

Ich wünsche Euch für das Jahr 2020 alles erdenklich Gute dieser Welt. Passt alle gut auf Euch auf und lasst dieses Jahr zu einem ganz tollen für Euch werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: