In voller Hingabe …

Das Leben geht mit einer Menge Emotionen einher, positive wie negative; und wie gerne verlieren wir uns doch in unseren Gefühlen. Wir leben indem wir fühlen, selbst die doch so kalt wirkenden Menschen, die unnahbaren, die scheinbar eiskalten Persönlichkeiten von denen wir denke ich alle nur so einige kennen, auch die fühlen Dinge in sich„In voller Hingabe …“ weiterlesen

Die Dinge die wir tun…

Ich glaube ganz fest daran, dass Menschen von Ihrer Grundnatur aus „gut“ sind. Niemand in dieser Welt ist wirklich „böse“ oder schlecht. Ich bin der absoluten Überzeugung, dass jeder von uns in seiner eigenen Realität immer genau das tut was für ihn oder sie richtig ist. Menschen sind nicht böse, Menschen werden böse gemacht. Doch„Die Dinge die wir tun…“ weiterlesen

Sicherheit und Verlangen

Die härteste Distanz ist die zwischen dem was Du tun möchtest und dem was Du tun solltest… Denn wenn beides nicht das gleiche ist, oder sich gar widerspricht, dann wirst Du nur verlieren können. Klar, man kann nicht im Leben verlieren, man kann nur einen Teil des gewünschten Ziels erlangen. Doch da kommt die Frage,„Sicherheit und Verlangen“ weiterlesen

Weißt Du wer Du bist?

Stellen wir uns doch mal die Frage aller Fragen, und nein, ich bin kein Fan von Eventualitäten. Ich liebe Fakten und Verlässlichkeiten, dennoch bin ich nicht konservativ oder in einer strikten Einstellung festgesetzt. Ich bin impulsiv und unkontrolliert, obwohl ich es mag die Kontrolle zu haben. Ich hasse es jedoch kontrolliert zu werden, da ich„Weißt Du wer Du bist?“ weiterlesen

Zwiespalt

Zerrissen zwischen mehreren Dingen, die wir alle wollen, doch die sich gegenseitig ausschließen. Jeder kennt dieses Gefühl. Du stehst vor einer Entscheidung, die Du niemals treffen willst. Denn egal wie Du entscheidest Du wirst verlieren. Generell sind ja all unsere Entscheidungen immer richtig. Doch das macht es nicht leichter sie zu treffen. Wir erleben Dinge,„Zwiespalt“ weiterlesen

Zwischen Wünschen und Wirklichkeit

Kennt ihr das, wenn ihr Euch in Eurem Kopf alles so wunderschön ausgemalt habt und dann plötzlich jemand kommt und den schwarz-weiß Filter drüber legt? Willkommen in unser aller Traumwelt. In unseren Gedanken, Träumen, geheimen Wünschen geben wir uns gern unseren Sehnsüchten hin, verstecktes Verlangen, das jeder von uns in sich trägt. Der Mensch hat„Zwischen Wünschen und Wirklichkeit“ weiterlesen

Der Weg zum Ziel

Halte jemand bitte diesen Zug an, ich möchte aussteigen. Und dann stehst Du zwischen 2 Haltestellen, mitten im Nirgendwo. Was zur Hölle kam mir da wieder in den Sinn? Ich stehe zwischen Weiter und Zurück und beides ist keine Option mehr für mich. Also wandele ich auf der Zwischengeraden. Mathematisch ist eine Gerade ja bekanntlich„Der Weg zum Ziel“ weiterlesen

Si vis pacem, para bellum

Es gibt diese Momente im Leben an denen Du an einem Punkt stehst an dem Du aushalten musst. Oft sind wir mit unseren Leben dauernd beschäftigt, wenig Zeit bewusst sich auf die Dinge konzentrieren zu können, die passieren. Doch dennoch gibt es Ruhephasen. Nicht unbedingt ruhig, aber Phasen, in denen die nächsten Geschehnisse sich vorbereiten.„Si vis pacem, para bellum“ weiterlesen

Das richtige Falsch

Oft genug im Leben haben wir schon Situationen erlebt, in denen wir uns dachten: „Ist es überhaupt richtig, was ich hier tue?“ Leider gibt uns selten jemand eine Richtung, dass wir wissen, wo unser Weg uns hinführen soll. Doch denken wir mal genau über diesen Satz nach… Warum sollten wir jemanden haben wollen, der uns„Das richtige Falsch“ weiterlesen