Lebenssinn

Ich denke wir alle haben von Zeit zu Zeit diesen Gedanken, diese Frage, diesen Zweifel eigentlich. Jeder lebt seinen Alltag, jeder wird irgendwo gebraucht; Job, Familie, Freundschaften, Liebschaften… Wir alle haben wohl etwas wo wir sagen „Ja, dafür lebe ich.“. Ich meine, wenn wir keinen Grund hätten zu leben, dann würden wir uns wohl alle relativ schnell einer nach dem anderen von dieser Welt verabschieden. Und doch bin ich sicher, dass ihr alle es Euch auch schonmal gefragt habt

„Wofür lebe ich überhaupt?“

Die Frage nach dem Sinn des Lebens.

Und klar, wir haben Träume, vielleicht leben wir dafür, um uns diese Träume zu erfüllen. Doch was dann? Nehmen wir mal an diese Träume würden in Erfüllung gehen, was wäre dann der Sinn unseres Lebens?

Klar, wir werden gebraucht, es gibt immer jemanden der uns braucht. Unsere Familie, der Chef bei der Arbeit, unsere Freunde… Doch auch die gehen irgendwann. Und wenn wir unseren Job verlieren, Freunde uns verlassen, unsere Familie auseinander bricht, gibt es dann keinen Sinn mehr für uns zu leben?

Die Welt ist wahrlich kein schöner Ort. Krieg, Leid, Streit, Drama… Wir Menschen sind echt keine schöne Gesellschaft manchmal. Also was hält uns hier? Warum sind wir hier?

Du fragst Dich sicher auch manchmal, was mache ich eigentlich hier? Und bestimmt warst Du auch mal an einem Punkt im Leben an dem Du Dich gefragt hast: „War das alles? Endet mein Leben jetzt hier, habe ich den Status Quo erreicht und es bleibt bis zum Ende jetzt so?“

Die Antwort mag zwar ganz simpel sein (nämlich „Nein“), aber dennoch bleibt die Frage nach dem Sinn des Lebens.

„Warum bin ich hier?“

Ja, warum nur? Weil Du lernen sollst! Diese Welt ist wie eine riesige Akademie, an der wir alle etwas lernen sollen. Und klar, jeder belegt einen anderen Studiengang hier. Denn stellt Euch mal vor wir wären alle an einem anderen Ort, wo alles besser ist, wo wir wie in dieser göttlichen Ebene leben würden. Stellt Euch mal vor wir würden den selben scheiß, den wir hier fabrizieren dort austragen… Das kann kein höherer Wille sein.

Und ja, wir leben mehrmals. Jeder von uns war schon hier, jeder von uns kommt irgendwann wieder hier her. Denn jedes Leben hier ist wie ein Semester. Und klar, man kann auch durchfallen und sitzen bleiben. Dann wiederholst Du halt das Semester wieder. Und in einem nächsten Leben wirst Du mit der selben Problematik konfrontiert, solange bis Du die Lektion halt gelernt hast.

Und schließt Du den einen Lernprozess ab, kommt der nächste. Deshalb nimm all die Erfahrungen mit, erkenne Deine eigenen Mission, lebe Dich selbst aus. Genieße die Gabe Lernen zu dürfen und bleib nie stehen. Lass immer neue Erlebnisse, neue Erkenntnisse auf Dich einwirken. Nur so hat es auch einen Wert hier zu sein.

Und wenn Du Dich immer noch fragst, warum Du hier bist… Die Antwort bist

Du.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: