Hingabe

Tag für Tag, Dauerzustand des Geistes, wir denken über so viele Dinge nach. Immer kontrolliert, immer auf der Lauer, immer Opfer unseres eigenen Systems.

Doch dann kommt der Moment an dem Du los lässt, an dem Du alles vergisst, für einen Moment vergisst Du sogar wer Du bist.

Du lässt Dich einfach fallen.

Es gibt immer einen Auslöser, einen Verursacher, egal ob extern oder intern. Doch für diesen Moment lässt Du das Mensch sein los, Du bist rein in Deiner Essenz, Herr Deines Geistes, obwohl Du die Kontrolle los lässt.

Du bewegst Dich auf einem schmalen Grad zwischen Mensch sein und Höherexistenz. Du bist nicht mehr Mensch und doch mehr Mensch als je zuvor.

In dem Moment in dem wir das Menschsein los lassen laufen alle unsere Sinne auf Hochtour. Sie zeigen uns was Menschsein ist.

Denn der Moment der Hingabe ist die Gabe in unseren Ruf zurück zu kehren. Alles davor ist fort, es ist wie ein Reset, den selben Moment des Lebens fortsetzen mit ganz neuem Input.

Durch die Hingabe kommen wir in unsere Bahn zurück, erinnern uns unterbewusst an unsere Mission hier und führen danach das Leben hier weiter.

Zielstrebiger, Bewusster, Gefestigter.

Das Gefährliche an der Hingabe ist jedoch… Es kann zur Sucht werden, der Rausch der Gefühle, die Emotionen die in unsere Seele durchdringen.

Also mache Dir jedesmal bewusst, dass dieser Moment nur ein temporärer Zustand ist, der Dich zu DIR bringt und nicht zu jemand anderem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: